0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Aufgrund der aktuellen Lage ist die Verwaltung der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg voraussichtlich bis einschließlich 13. April nicht besetzt.

Bleiben Sie gesund! Wir hoffen, Sie schon bald wieder bei uns im Domschatz, unseren Ausstellungen oder Führungen willkommen heißen zu dürfen.

Ihr Museumsteam von den Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

Nachruf

In den Vormittagsstunden des Samstags, 14. März 2020, hat Gott, der Herr über Leben und Tod, für Familie und Freunde völlig unerwartet den Künstler Alfred Böschl in sein himmlisches Reich gerufen. In dankbarer Erinnerung bleibt er uns in seiner starken Persönlichkeit und seinem leidenschaftlichen Wirken unvergessen.

+++ abgesagt +++ alle Führungen im Domschatz bis einschließlich 19. April entfallen +++ abgesagt +++

Mehr als Gold und Silber
Recycling vom Mittelalter bis zum Rokoko

Der Domschatz ist reich an Kostbarkeiten aus Gold, Silber, Edelsteinen, Glas und Perlen. Erlesene Schatzkammerstücke aus verschiedenen Zeiten seit dem Mittelalter werden gezeigt. Wussten Sie, dass Stücke im 18. Jahrhundert eingeschmolzen wurden, um eine Neugestaltung des Hochaltars im Dom St. Peter möglich zu machen? Edelsteine und Perlen von aussortierten Silberfiguren wurden an anderer Stelle wieder verwendet und ältere Silberstickereien wurden zweitverwendet und kopiert.
Diese und weitere Schmuckstücke im Domschatz können Sie bei den Experten-Führungen kennenlernen.
Und das an Montagen, an denen Museen normalerweise geschlossen sind.

+++ abgesagt +++ alle Angebote des Museums für Kinder bis einschließlich 19. April entfallen +++ abgesagt +++

Samstag, 21. März, 14 Uhr
Geheimnisvolle Zeichen
Zeichen finden und setzen

Stammen sie von Außerirdischen? Waren die alten Ägypter auch in Regensburg und hinterließen geheime Botschaften? Oder handelt es sich um Kunstwerke von Graffitti-Sprayern? Wer genau hinsieht, findet viele rätselhafte Zeichen im Dom und rund um den Dom. Es gibt sie gemalt, geritzt und sogar gedruckt, in luftiger Höhe, auf Augenhöhe oder gut

+++ verschoben +++ Der Workshop findet in den Pfingstferien am 3./4./5. Juni statt. +++ verschoben +++

FILMWORKSHOP in den Osterferien
Von Dienstag,  7. April, bis Donnerstag, 9. April, jeweils 10-16 Uhr

Klappe – die Erste! Filmen in der Filmwerkstatt

Bei uns in der Filmwerkstatt könnt ihr eure eigenen Clips drehen! Im Domschatz und im Museum St. Ulrich gibt es eine tolle Kulisse für eure Ideen für eine Doku, einen Krimi, einen Trickfilm, ein Tutorial, einen Werbefilm o.ä.!
Ihr kümmert euch um die Requisite, die Maske, das Licht und den Ton: Mit Tablets ausgerüstet agiert ihr entweder vor oder hinter der Kamera.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.