0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Im Wandel – Ausstellung mit Werken von Josef Roßmaier
vom 1. Dezember 2020 bis 31. Januar 2021

zu sehen unter: www.galerie-st-klara.de

Wandel – Lebensthema. Dieses Phänomen, das unser Sein in jedem Augenblick bestimmt, zu fassen suchen. Augenblicke erhaschen – einzigartig, die es zuvor so nie gab und niemals wieder geben wird. Josef Roßmaier, geboren 1933, fängt Momente fotografisch ein und verwandelt sie. Seine Motive bestimmen Alltagsgegenstände sowie die heimatliche Landschaft der Holledau.

KLINGENDER ADVENT
30 Minuten geistlich-musikalische Momente zur Adventszeit

Eine Kooperationsveranstaltung der Pfarreiengemeinschaft Steinweg/Stadtamhof/Winzer und der Hochschule für kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik (HfKM)


Die schwere Eisentür des Regensburger Domschatzes
muss nun leider bis zum 6. Januar geschlossen bleiben.

Wir freuen uns darauf, unsere Besucherinnen und Besucher im neuen Jahr wieder begrüßen zu können!

TIPP:
Folgen Sie uns auf Instagram!
@kunst.bistum.regensburg

Bis Ende November ist der Eichenstamm mit dem Titel "Spindel" von Nikodemus Löffl in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Pielenhofen zu sehen.

Nähere Infos in unserer Rubrik "DASEIN IN KUNST UND KIRCHE".

Spindel
Eichenholz
2014
ca. 30 x 30 x 226 cm

Unsere Statuette des hl. Sebastian aus vergoldetem Silber, die 1505 in den Domschatz kam, diente dem Autor und Märchenerzähler Oliver Machander für die sechste Geschichte aus dem Domschatz zum Vorbild. Er entwickelte zu dieser in Regensburg gefertigten Goldschmiedearbeit eine Geschichte, die es im kleinformatigen Büchlein "Der goldene Pfeil" im Museumshop des Domschatzes zu kaufen gibt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.