0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Fürstliche Residenz des Kayserlich Freyen Reichs Stiffts Ober-Münster, Kupferstich von 1753. Der rechte Trakt der ehemaligen Ökonomiegebäude beherbergt heute Depotverwaltung und Werkstätten der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg.Das Gebäude war bis Anfang des 19. Jahrhunderts Ökonomietrakt des freien adeligen Damenstifts Obermünster. In den 1723 erbauten Gewölberäumen waren die Malztenne und eine Brandweinbrennerei untergebracht. Seit den 1970er Jahren wurden die historischen Räume für Wechselausstellungen, wissenschaftliche Tagungen, Konzerte und Lesungen genutzt. Heute befinden sich hier Depotverwaltung und Werkstätten der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg, die nicht öffentlich zugänglich sind.

Publikationen über die Sammlungen erscheinen in der Reihe "Kataloge und Schriften der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg" und der neuen Reihe „Museumsschriften des Bistums Regensburg“.

Fürstliche Residenz des Kayserlich Freyen Reichs Stiffts Ober-Münster, Kupferstich von 1753.
Der rechte Trakt der ehemaligen Ökonomiegebäude beherbergt heute Depotverwaltung und
Werkstätten der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg.

Ansprechpartner finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt – Unser Team.

 

Mehr zum Gebäude:

Für die Stichbogenfester im großen Ausstellungsraum wurden von verschiedenen Künstlern Glasfenster gearbeitet:
Tom Denny aus Dorset (GB) gestaltete 1988 ein Bild der seligen Königin Hemma (um 808–876).

weiter
Ein weiteres Bild, 1980 geschaffen von der Glasmalereiwerkstatt Frank, zeigt den Hl. Albertus Magnus (um 1200–1280), von 1260 bis 1262 Bischof von Regensburg.

weiter

Der Münchner Künstler Fritz Baumgartner (1929–2006) entwarf für das Museum Obermünster zwei Fenster mit den zeitgenössischen Darstellungen der beiden Bistumspatrone Wolfgang und Emmeram.

weiter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.