0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

In unserer siebten Geschichte aus dem Domschatz stand das Engelchen aus dem Gemälde von Ludwig Moralt (1815-1888) für unseren Engel Fridolin Pate. Die zwei Bistumsheiligen Emmeram und Wolfgang sind in "heiliger Unterhaltung" mit der thronenden Muttergottes mit dem Christuskind dargestellt. Ein kniendes Engelchen hält das Wappen des Regensburger Domkapitels in Händen.
Julia Kathrin Knoll liess sich zu einer wunderschönen weihnachtlichen Geschichte inspirieren, bei der der Putzengel Fridolin viel zu tun hat: Alles muss blitzblank sein, denn im Himmel steht ein ganz besonderes Ereignis an. Bei der hektischen Reinigungsaktion jedoch löst sich plötzlich ein Stern und fällt zur Erde herab. Um ihn zuückzubekommen, stürzt sich Fridolin in das größte Abenteuer seines Lebens...


Für nur 2 € gibt es das neue kleinformatige Büchlein, das wieder zauberhaft von Barbara Stefan illustriert wurde, im Museumsshop des Domschatz Regensburg und im Domplatz 5 zu kaufen.

fridolin putzengel
Illustration: Barbara Stefan